Paintball Reisegruppe damals

Wie schon angekündigt, steht der jetzige Monat im Zeichen der Erlebnisgeschenke und ich nütze mal das nicht vorhandene Sommerloch dazu totgeglaubte Festplatten wiederzubeleben, um langanhaltende Vorfreude zu befriedigen. Hier nun also ein Video aus der SEO Steinzeit von 2007. Größen wie Mediadonis, theRealFridaynite, Ritzelmut & sein Freund der Bombenleger, das reimende Golf Shirt Jens, der KFZ Auto(ver)schieber, Mister Affiliate Henning und natürlich von Jochen Schweizer Seite der ausgenommene Werbegott Georg, die Onlinezwergin und Mister Pain Paintball

Eigentlich war der Film viel länger, da die Markiererszenen beim Paintball so schön waren. Warum Jens seinen Markierer während des Spiels wegwirft und wer wem wohin mit was worauf wollte bleibt dann doch unter uns. Die Szenen fielen der 10Minuten Marke zum Opfer (1GB oder 10Minuten gehen bei Youtube). Der letzte Paintball Schlacht war gerade und wird hier noch mal vom Paintball Rookie P_inga aufgegriffen.

Der letzte Monat stand im Zeichen der Erlebnisgeschenke. Diesmal hatte Yamando, ein der ersten Anbieter von ausgefallenen Geschenken, zum ersten Affiliate Cup eingeladen.
Human Soccer
In einem fairen Achtkampf ging es ums Gewinnen. Und das ist Roman und mir dann auch ganz gut gelungen und jetzt schmücken 2. Pokale unsere Online Marketing Agentur :o ). Da es der erste war, wir es auch ein zweiten geben. In den nächsten Monaten gibt es an verschiedenen Standorten spannende Affiliate Cups mit dem finalen Cup in ? (2be announced im Affiliate Partnerblog von Yamando).

Obwohl wir ja Adrenalin Junkiez sind, war das X Segway fahren ein Highlight. Aber auch das X Go Kart fahren war neu für mich und hat viel Spass gemacht. Neu war, dass nicht der erste sondern der schnellste und der langsamste der Gruppe gewann….

Sepitttaaaa

Folgende Erlebnisse wurden ausprobiert:

Human Soccer
Bogen schießen
Bogenschießen
X Segway Parcour
Cross Segway
Surfsimulator
Flugsimulator
Flugsimulator
Mini Hubschrauber selber fliegen
Cross Gokart
Riesen Tischfußball

Endlich in Berlin vom Dach gesprungen

Dank P_Inga und Dennis aka Jochen von Jochen Schweizer konnten wir in Berlin auf die Searchmetrics Hauseinweihungsparty mit der Droge Adrenalin gehen. Dank auch noch mal an Marcus, Horst, Thilo,Neele, Jens, Nico, Andreas, und und und …

SEO NERDs

Wie immer hatte ich meine Kamera mit, aber wie so oft hatte ich vergessen die Kamera vollständig aufzuladen. Egal. Für einen kleinen Schwenk hat es noch gereicht

Base Flying Berlin

Ansonsten, wir wollen den Base Flying Spass ja nicht vorweg nehmen. Adrenalin pur, sollte sich keiner entgehen lassen.


Baser Flyer Kurzversion

Wie immer waren wir auf mehreren Hochzeiten unterwegs und sind dann noch auf die Online Marketing Launch Berlin und waren mit singulären Persönlichkeiten und multiplen Namensschildern unterwegs.

Klöckner 2

Schön war’s – Gleich am Anfang mal Dank an Markus von Erlebnisreisen Sommerparty , der es gewohnt professional durchgeplant und -führt hat. Der dummlaute Tischetennis Jens war leider nicht dabei,  dafür der Jens vom SEO Tool Searchmetrics. Aber bevor ich jetzt anfange alles aufzuzählen hier schon mal ein paar Fotos vom Event. Eigentlich nur Abfallprodukt, da ich mich mit meiner kleinen HD Kamera Ixus100is beschäftigt habe.
bild-6 bitte hier weiterlesen

Pre Pub Con Trailer Hannover

In Rekordzeit ist es uns gelungen den ultimativen Pre Pub Con Trailer aus Hannover fertigzustellen (noch vor dem SMX Video) und noch vor Moviemaze zeigt SkuubTV ein paar der interessantesten Szenen. In den Hauptrollen Viagra aka Verschecker, Fränk the Tänk, Pip der Millionär, Nils der Bespritzte und der singende Gulli & noch eine Menge andere Protagonisten, die im Trailer noch nicht genannt werden wollen, sondern erst beim richtigen Pub Con Movie. bitte hier weiterlesen

SEOCampixx Berlin 2009 Video

Das war ein sehr schönes Wochenende auf der SEOCampixx am Müggelsee. Einen großen Dank an das Orgateam im Roten Shirt (leider ohne rotem Halsband) u.a.: SEOnauten und Baynado. Für eine so große Veranstaltung und in Eigeninitiative haben sie das wirklich super gemacht. Jeder Teilnehmer hatte sein personalisiertes T-Shirt, so dass man überdurchschnittliche viele Gesichter einer Webseite zuordnen konnte. Die Idee und Umsetzung mit dem Aufstellern fand ich top gemacht. Schwer die 2 Tage in 3 Minuten darzustellen. Hab so und so mehr gequatscht und in Vorträgen gesessen, als zu filmen. bitte hier weiterlesen

Mit SEO gehts den Schnee hinab

Tiefschnee überlebt oder “Aggro S….! Klatschen ööhhhh” wäre die Kurzzusammenfassung.
Schnell noch bevor es dieses Wochenende wieder in Schnee geht ein zusammengedängeltes Video, das wie immer zu lang ist und für den Ein oder Anderen langweilig- und ein Fleck auf dem Objektiv gibts dazu! Enjoy: bitte hier weiterlesen

Was für eine Party. Das offizielle Movie ist online – hier kommt meine Antwort ;o)  Wie Mediadonis es angekündigt hatte, haben wir wie Rockstars gepartied und ein paar von uns sogar wie Hip Hop Stars. Fridaynite hatte eine Hip Hop Star Kette und hat es in der  089 Bar krachen lassen. Danks Jungs – top was Ihr da auf die Beine gestellt habt. Danke natürlich auch an Everste Poker, die die Party geschmissen haben, so dass man ohne Geldbeutel trotzdem dun nach Hause wanken konnte.

Mal schauen, ob ich schaffe alle Mädels und Jungs wohlwollen zu erwähnen, die länger als 1 Sekunde in die Linse geschaut haben: DJ München hab ich auf dem Klo erwischt, der Mister Gadget getarnt im T Shirt, SEOkratie wurde sehr undemokratisch von jungen Damen umringt, der Auto-Schieber fungierte diesmal als Co-Moderator, gefolgt von “click nicht mein Link” Fränk the Tänk   hatte auch das Mikrofon in der Hand, als er den Dummen, obwohl laut, interviewete,… more to come

Pagerank bzw Linkjuice Sculpting Beispiel

Ist mir gerade mal wieder bei Mister Wong aufgefallen – schön gemacht bei der Tag Cloud von Mister Wong:

die Top Tags – also die, die eine Nutzer Zahl X  haben, ist DOFOLLOW (bei den Bildern zeigt die gestrichelte Linie und der pinke Hintergrund an, das der Link NOFOLLOW ist). Man nutzt also die Gewichtung der Mister Wong Nutzer, um den Linksaft/PR auch dorthin hinzulegen, wo die Crowd es für wichtig hält. Man braucht also keine patentierten Algorithmen. Geht doch nichts über den Menschen :o ) . Was Page Rank Sculpting ist findet Ihr dann beim SEOnauten, der Jens hatte schon vor Jahren ne Meinung zu dem Thema und der Sistrix so und so. bitte hier weiterlesen

Der Schwager des Kunden weiss es besser

oder:  das letzte Bollwerk vor den SEO Callcentern

Hier mal wieder ein Beispiel, warum noch viel Aufklärungsarbeit beim Bürger gemacht werden muss bzw. was für ein Schaden penetrante SEO Callcenter anrichten – ungefähr so lautete die Unterhaltung mit einem Bekannten von mir, der die Firmenseite seiner Schwester erstellt hat:

Es geht darum eine Seite bei Google besser zu platzieren, jedoch soll die Architektur der Seite nicht angetastet werden. Denn ich habe die Seite mit einem Programm von Data Becker erstellt, was die Pflege und Aktualisierung sehr vereinfacht. Zwar habe ich noch ein paar Dateien im Nachhinein hoch geladen, jedoch sind die grundsätzliche Struktur des Aufbaus und Benennung der Seiten in der URL-Leiste vorgegeben.

Ich bin überzeugt, dass dort auf inhaltlichem und aufbautechnischem Wege nichts zu verbessern ist, was eine Google-Platzierung beeinflusst. Hier können nur außerhalb dieser Seite stehende Faktoren helfen (wie z.B. die Benennung und Verlinkung auf anderen Seiten), auf die ich aber keinen Einfluss habe.

Ich würde die Sache nicht forcieren, wenn nicht meine Schwester beinahe wöchentlich Anrufe und Angebote bekäme, die Seite zu optimieren. Diese Leute sind sehr hartnäckig und schicken dann (oft sehr aufwändig und hübsch bunt) 20-seitige Analysen und endlos lange Fehlerlisten. Sie bieten dann an, solche “schwerwiegenden Fehler, die eine bessere Platzierung bei Google verhindern” für viel Geld zu “reparieren”.

Sieht man sich das Zeugs genau an, ist es der reine Nepp. Meist sind es nur kleine html-Schönheitsfehler (überflüssige Wiederholungen einer Formatierungsvorgabe) oder irgendein Zeugs, was nach Auskunft von Google gewiss nichts bei Google beeinflusst.

Was soll ich dazu sagen. SEO ist keine Jeans. Was eine Jeans kostet weiß man. Was SEO kostet weiß selbst der Schwager nicht. Anrufen ist man so und so skeptisch gegenüber eingestellt. Vielleicht muss einfach nur herausgestellt werden, welchen Mehrwert/Umsatz man mit einer besseren Platzierung erreichen kann. Jeder Kunde sollte wissen was er sich von einer besseren Platzierung verspricht. Von ertragsabhängiger Bezahlung halten viele Kollegen nichts. Bei kleineren Kunden meiner Meinung nach ein Kompromiss. Also eine Kombination aus Fixkosten und erfolgsabhängiger Bezahlung + monatliche Kosten. Aber unterem Strich muss Leistung einfach bezahlt werden, aber auch geliefert werden.

Weitere Lösungen?

« Previous Entries  Next Page »